04. Juli 2016 - Auszeit
© Angy Eiter

© Angy Eiter

© Angy Eiter

© Angy Eiter

© Angy Eiter

© Angy Eiter

© Lisa Huber

© Lisa Huber


 

Es ist mittlerweile zwei Wochen her, als ich mir in Spanien das Ringband eingerissen habe. Geduld und Disziplin sind nun gefragt, damit die Verletzung samt Sehnenscheidenentzündung ausheilen kann.

 

 

Das Gute an der Lage ist, dass auch in schwierigeren Zeiten meine Partner zu mir halten. Allen voran steht mir Athletes Special Projects (ASP) Red Bull mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

Begleitend zu therapeutischen Behandlungen wurde für mich ein spezielles Trainingsprogramm mit essentiellen Kräftigungsübungen zusammengestellt, um vor allem meine Schultermuskeln und auch den gesamten Körper zu kräftigen. Ich schätze ihre Unterstützung sehr und sehe einer baldigen Genesung entgegen.

 

 

Langweilig wird mir trotz Kletterpause nicht, denn in meinem Unternehmen K3-Climbing geht's mit Kursen und Routenbau rund.

 

 

Am Samstag den 9.7.2016 wird in Telfs eine neue Boulder- und Kletteranlage eröffnet, für die wir eifrig Routen und Boulder schraubten. Ich bin dabei! Schaut's vorbei und macht's beim Bouldercontest mit. Weitere Infos findet ihr unter: www.facebook.com/events/475571879319080/


zurück